17.01.2014: Kobudo Lehrgang mit Sensei Daniel Herzog in Riedenburg

Am 17.01.2014 besuchte Seinsei Daniel Herzog (3. Dan Karate, 2. Dan Kobudo) aus Hartha (Sachsen) die Karateschule Riedenburg.

Mit elf Teilnehmern praktizierte und erklärte er Kobudo Techniken und deren Anwendung.

Kobudo-Waffe „Bo“: Der Stab ist etwa 180 Zentimeter lang und 2,8 cm im Durchmesser. Dieser wurde ursprünglich in Japan im 15. Jahrhundert zum Tragen von Lasten benutzt.

Gelesen 2045 mal
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen